Was ist der Unterschied zwischen Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung?
Share
Click here to close
Click here to close
Subscribe here

Was ist der Unterschied zwischen Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung?

Sie lassen bereits in nennens­werten Umfang über­setzen und be­ginnen, darüber nach­zudenken, wie Sie die Qualität sys­tematisch messen und kon­trollieren können. Wie wir bereits in anderen Posts be­schrieben haben, sollte das Qualitäts­management ein inte­graler Bestand­teil Ihres Lokalisierungs­programms sein. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre In-Country-Reviewer kontrollieren, Qualitätsziele definieren und eine Feedback-Schleife ein­richten. Es wird viel über Qualität gesprochen… und das sollte auch so sein. Wenn Sie ein Produkt mit schlechter sprach­licher Qualität ver­öffentlichen, schadet das Ihrer Marke, über­zeugt potenzielle Käufer nicht, sich zu binden, und erhöht die Kosten für den Kunden­support aufgrund von Miss­verständnissen.

Aber wenn Sie eine Suche nach „Qualitäts­kontrolle“(QK) oder „Qualitäts­sicherung“ (QS) durch­führen, erhalten Sie unterschiedliche Definitionen. Wir müssen unsere Begriffe klären. Diese Begriffe werden oft aus­tauschbar verwendet – sowohl in der Geschäfts­welt als auch im Bereich der Über­setzung. Dann haben Sie „Qualitäts­verbesserung“ (QV), die im Allgemeinen als das Gesamt­bild ver­standen wird, zu der es aber genügend indi­viduelle Meinungen gibt. Un­abhängig davon besteht das Ziel eines jeden darin, sicher­zustellen, dass Ihr lokalisiertes Pro­dukt so gut ist, wie es sein kann oder sein sollte.

Was sind die Unterschiede zwischen QS, QK und QV??

Wir können damit beginnen, dies in wenigen Worten zu klären:

  • Bei der Qualitäts­sicherung (QS) geht es um die Behebung von Fehlern im Produkt
  • Bei der Qualitäts­kontrolle (QK) geht es um folgende Prozesse zur Vermeidung von Fehlern
  • Bei der Qualitäts­verbesserung (QV) geht es um den Aufbau und die Durchführung eines Qualitätsprogramms

Lassen Sie uns die Merkmale der drei Konzepte in dieser Tabelle nebeneinander stellen.

Qualitätssicherung Qualitätskontrolle Qualitätsverbesserung
Kurz vor der Freigabe Während der Projekte Vorher, während und nachher – laufend
Fehlerkorrektur Fehlervermeidung Fehler-Management
Qualität durchsetzen Qualität erhalten Qualität definieren und verwalten
Ausführen einer Korrektur Ausführen einer Prozedur;
innerhalb eines Systems arbeiten
Definieren des Prozesses; Aufbau eines Systems

Was sind die Gemeinsam­keiten zwischen QS, QK und QV?

Sie denken vielleicht, dass sich QS, QK und QV mehr ähneln als unter­scheiden – nun, sie alle haben „Qualität“ da drin, nicht wahr? Wir glauben, dass es gut ist diese Qualitätsphasen zu unterscheiden. Darüber hinaus haben sie weniger Wert, wenn sie nur einzeln durchgeführt werden. Sie sollten zusammengenommen werden, um ein ganzheitliches Sprachqualitätsprogramm zu bilden.

QS, QK, und QV ist gemeinsam:

  • Sind Schritte in Richtung eines für das Unter­nehmen erforderlichen Qualitäts­niveaus
  • Können in jeder Phase der Produkt­entwicklung eingesetzt werden
  • Ermöglichen die Kategorisierung, Messung und Erreichung von Qualitäts­zielen

Wie das alles zusammenhängt?

Beispiele aus der Praxis können helfen die Über­schneidungen klären

  • Qualitätssicherung: Ein Beispiel dafür ist etwas, das wir auch „fix it review“ nennen. Ein Produktmanager würde darum bitten, wenn er bereit ist, eine neue, an ein Produkt gebundene FAQ zu veröffentlichen und sicher­stellen muss, dass der Inhalt gut lesbar und grammatikalisch korrekt ist. Er möchte eine weitere Über­prüfung, um eventuelle Fehler aufzudecken, bevor das Produkt ver­öffentlicht wird.
  • Qualitätskontrolle: Die kontinuierliche Überprüfung ist ein Beispiel für die Qualitäts­kontrolle. Viele unserer Kunden haben Mühe damit, dass ihre Partner in den Zielländern die Qualität der Über­setzungen überprüfen. Unsere Kunden benötigen diese Über­prüfungen auf kontinuierlicher Basis, aber Partner oder Mitarbeiter haben nicht die Zeit oder sind keine pro­fessionellen Linguisten. RWS Moravia bietet daher für mehrere unserer Fortune-100-Kunden linguistische Überprüfungsprogramme an: Engagierte zweisprachige Linguisten liefern kontinuierlich Über­prüfungen und Feedback anhand definierter Qualitätskennzahlen.
  • Qualitätsverbesserung: Sie können die Qualität nicht verbessern, wenn Sie Ihre Probleme nicht verstehen und diese nicht in einem nützlichen Format dargestellt haben. Eine Aktivität, die unter Qualitätsverbesserung fällt, ist die Er­stellung eines Dashboards, das Trends, Zahlen und Schweregrad von Fehlern über Inhaltstypen, Produkte, Sprachen und Anbieter hinweg anzeigt, so dass solide Ent­cheidungen getroffen werden können. RWS Moravia erstellt „sprachliche Qualitäts-Dashboards“, in denen ver­schiedene Datenquellen integriert werden, um Analysen in nützlicher Weise in Scheiben und Würfel zu er­stellen. Moravia hat mehrere Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen versorgt, die Drill-Down-Sichtbarkeit und um­setzbare Business Intelligence im Rahmen seines Qualitätsprogramms bieten.

 

Haben Sie Ihre eigenen Gedanken zur Qualitätssicherung vs. Qualitätskontrolle? Teilen Sie sie doch im Abschnitt „Kommentar“ unten mit!

 

Comments