Passolo

Editionen

Passolo ist in verschiedenen Editionen verfügbar, die sich für unterschiedliche Anforderungen eignen:

Team Edition
Die Version für Lokalisierungsmanager. Übersetzungspakete, die mit der Team Edition erstellt werden, können mit der kostenlosen Translator Edition bearbeitet werden. Das bedeutet, dass mit nur einer Team Edition-Lizenz ganze Projekte an externe Übersetzer gesendet werden können.

Collaboration Edition
Diese Version verfügt über die gleichen Funktionen wie die Team Edition; es können jedoch auch Übersetzungspakete über einen FTP/SFTP-Server oder die Cloud-Speicher-Plattform Box automatisch mit Übersetzungsagenturen und Übersetzern synchronisiert werden. Passolo-Textlisten können auch direkt in Trados Enterprise, Trados Team und Trados GroupShare veröffentlicht werden.

Professional Edition
Die Version zur Verwendung auf Build-Servern, in Entwicklerteams oder durch Lokalisierungsexperten. Wenn Übersetzungsbüros ihre eigene Version von Passolo verwenden, ist der Lokalisierungsmanager in der Lage, Übersetzungspakete (Teilprojekte) für Übersetzungsagenturen zu exportieren.

Translator Edition
Eine kostenlose Bearbeitungsumgebung für Übersetzungspakete, die mit der Team oder Collaboration Edition erstellt wurden. Sie umfasst sämtliche Übersetzungs- und Produktionsfunktionen, bietet visuelle Lokalisierung und eine enge Integration in alle RWS Übersetzungslösungen. In der Translator Edition sind jedoch keine Projektmanagementfunktionen zur Analyse von Ausgangsdateien oder Erstellung von Zieldateien enthalten.

Produkte vergleichen
Produkte auswählen
Passolo
Team Edition / Collaboration Edition
Passolo
Professional Edition
Passolo
Translator Edition
Lokalisierungsfunktionen
WYSIWYG-Editor für Dialogfelder und Menüs
Bitmap-Editor für Symbole und Cursor
Integration von Editoren von Drittanbietern
Update-Funktionen
Alignment-Funktion
Pseudoübersetzungsfunktion
Übersetzungsfunktionen
Maschinelle Übersetzung
Translation Memory
Glossar
Übersetzungsassistent
AutoPropagate
Schnelle Fuzzy Matching-Technologie (QuickIndex) für die interaktive Übersetzung
Konkordanzsuche
Direkte Suche in Trados Studio oder Trados TM Server / MultiTerm Server / Trados GroupShare
Unterstützung mehrstufiger Projekte (Lokalisierung mit Pivot-Sprache)
Einblenden einer zusätzlichen Referenzsprache
Vollständige Änderungsverfolgung einschließlich Rollback
Produktivitätsfunktionen
Suchen und Ersetzen von Textzeichenfolgen
Gruppieren und Ausblenden von Dialogelementen
Filtern von Textzeichenfolgen
Sortieren von Übersetzungslisten
Mehrfachauswahl
Datenaustauschfunktionen
Import/Export von Textdateien (UNICODE und ASCII)
Import/Export von CSV-Dateien (UNICODE und ASCII)
Import von Microsoft-Glossaren
Export von Passolo-Glossaren
Export in TMX 1.4 Level 2
XML-Export/-Import für diverse Übersetzungssysteme
Qualitätssicherungsfunktionen
Auswählbare Prüfungen auf die häufigsten Lokalisierungsfehler
Prüfung von Textlänge und Pixelbreite
Terminologieprüfung
Prüfung der Übersetzungskonsistenz
Rechtschreibprüfung mit Microsoft Word
Projektfunktionen
Berichte und Statistiken
Erstellung von Übersetzungspaketen
Bearbeitung von Übersetzungspaketen
Erstellung von Team Edition-Übersetzungspaketen
Bearbeitung von Team Edition-Übersetzungspaketen
Erstellung von Übersetzungspaketen, die über Netzwerkordner, FTP/SFTP-Server oder die Cloud-Speicher-Plattform Box mit dem Originalprojekt synchronisiert werden können
(nur Collaboration-Lizenz)
(FTP/Box-Exportziel)
Export von Passolo-Textlisten in das SDLXLIFF-Format
Veröffentlichung von Passolo-Textlisten direkt in Trados Enterprise, Trados Team und Trados GroupShare
In der Collaboration Edition enthalten, optionales kostenpflichtiges Add-on für die Team Edition
Optionales kostenpflichtiges Add-on
Anpassungs- und Automatisierungsfunktionen
Laufzeitumgebung für VBA-kompatible Makros
Integrierte Entwicklungsumgebung mit Editor und Debugger
Unterstützung von OLE-Automatisierung