Gründe für ein Upgrade von Studio 2019 und Studio 2021 auf Trados Studio 2022

Studio 2022 – kostenlose Testversion

Führen Sie ein Upgrade auf Trados Studio 2022 durch, die neueste Version der weltweit beliebtesten Übersetzungssoftware (CAT-Tool). So profitieren Sie von einer konkurrenzlosen, leistungsstarken Desktop- und Cloud-Lösung, mit der Sie und Ihr Team mit größtmöglicher Effizienz bei minimalen Kosten arbeiten können.

Wenn Sie derzeit mit Trados Studio 2021 arbeiten, finden Sie in unserer Übersicht der Neuerungen Informationen zu aktuellen Funktionen und Erweiterungen.

Was spricht für ein Upgrade von Trados Studio 2019?

Durch ein Upgrade von Trados Studio 2019 auf Trados Studio 2022 profitieren Sie von folgenden Vorteilen: 

  • Möglichkeit zur Bearbeitung von noch mehr unterschiedlichen Dateitypen, darunter mehrsprachige Excel-Dateien und mehrsprachige XML-Dateien
  • Eine einfache, intuitive Ansicht zur Verwaltung von Projekten und Dateien gleichermaßen: die neue Manager-Ansicht (Beta) 
  • Flexibles Arbeiten auf jedem Gerät mit den cloudbasierten Funktionen von Trados Studio
  • Schnellere Individualisierung Ihrer Arbeitsumgebung über den integrierten AppStore 
  • Einfache Navigation in Ihren Dokumenten mit dem erweiterten Anzeigefilter 
  • Einfachere Translation Memory-Pflege (TM) 
  • Verbesserte Qualitätssicherungsprüfung (QA) 
  • Vereinfachte Übersetzungsbewertung (TQA) für eine schnellere Überprüfung
Gründe für ein Upgrade von Studio 2019
Mit der Veröffentlichung von Trados Studio 2022 läuft die Upgrade-Option für Trados Studio 2017 zum 30. September 2022 aus. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um jetzt ein Upgrade durchzuführen.