Terminologie

Terminologie

Die Terminologie ist ein zentraler Faktor des Übersetzungsprozesses: Ohne deutlich strukturierte Terminologie können Übersetzungen linguistisch unklar und im Extremfall unverständlich sein.

Die Erstellung von Richtlinien und einer zentralen Terminologiedatenbank verbessern die Genauigkeit und Konsistenz von Übersetzungen, denn dadurch haben Linguisten terminologische Vorgaben und genehmigte Begriffe in den Ausgangs- und Zielsprachen zur Hand.

Benötigen sie Unterstützung bei der Terminologieverwaltung?

Unser Team steuert den gesamten Terminologieprozess und bietet:

  • eine klare und konsistente Unternehmenssprache
  • Kosteneinsparungen durch wiederholt einsetzbare Terminologie
  • schnelle Markteinführung dank kürzerer Übersetzungszeiten
  • größere Rechtssicherheit in der Unternehmenskommunikation
  • verbesserte Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch Schlüsselwörter im Zieltext

Unsere Terminologiedienstleistungen umfassen:

  • Beratung bei der Einführung und Umsetzung eines Terminologiemanagements
  • Linguistische Analyse und Bewertung bereits bestehender Terminologie
  • Terminologieextraktion
  • Terminologiebereinigung/-validierung
  • Erstellung von terminologischen Richtlinien für Ausgangs- und Zieltext
  • Terminologie-Workflow-Management
  • Workshops/Schulungen für Mitarbeiter zur Terminologiearbeit

Style Guides

Damit Übersetzungs- und Lokalisierungsprojekte erfolgreich durchgeführt werden, müssen alle Beteiligten stilistisch konsistent vorgehen. RWS kann Sie bei der Entwicklung eines einfachen und leicht anzuwendenden Style Guide unterstützen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Marke sowohl in einem einzigen Dokument als auch über viele Dokumente hinweg einheitlich kommuniziert wird.

Ein Style Guide ist ein praktisches und unerlässliches Werkzeug, das dem Übersetzer hilft, die Botschaft Ihrer Marke für die lokalen Märkte zu reproduzieren und damit eine gleichbleibende Kundenerfahrung zu ermöglichen.

  • Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen