Terminologieverwaltung

Terminologieverwaltung: Sprechen Sie in allen Sprachen mit einer Stimme

Terminologie ist ein zentraler Bestandteil des Übersetzungsprozesses. Denn ohne eine klar strukturierte Terminologie werden Mitteilungen sprachlich unklar und im Extremfall sogar unverständlich.

Indem wir Ihren Mitarbeitern überprüfte Formulierungen, Synonyme, Akronyme und Abkürzungen einschließlich Verwendungshinweisen vorlegen, sorgen wir in Ihrer gesamten Kommunikation für Genauigkeit und Einheitlichkeit.

Unsere Terminologiedienstleistungen sind flexibel und passen sich den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden an. So können wir Sie auch in einzelnen Bereichen des Terminologie-Workflows beraten, Ihre Mitarbeiter in bewährten Methoden schulen oder in Ihrem Auftrag den gesamten Terminologieprozess koordinieren.

Die von RWS angebotene Beratung und Unterstützung in terminologischen und stilistischen Fragen sowie in der Verwaltung mehrsprachiger Glossare ist entscheidend, um die Einheitlichkeit unserer Unternehmensmitteilungen in sämtlichen Kommunikationskanälen und allen Sprachen sicherzustellen.

Das ermöglicht unser Terminologieservice:

  • eine klare und konsistente Unternehmenssprache
  • Kosteneinsparungen durch wiederholt einsetzbare Terminologie
  • eine verbesserte Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit vorgegebenen Schlüsselbegriffen
  • größere Rechtssicherheit in der Unternehmenskommunikation

Unsere Terminologiedienstleistungen

Wir unterstützen unsere Kunden in allen terminologischen Fragen.

  • Beratung und Consulting: Wir leisten Unterstützung bei der Einführung und Implementierung der Terminologieverwaltung.
  • Überprüfung: Wir analysieren und bereinigen vorhandene Glossare und Datenbanken unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben.
  • Extraktion: Wir extrahieren Terminologie aus Ausgangs- und Zieltexten zur Erstellung von Glossaren und Datenbanken.
  • Suche: Wir recherchieren technische Begriffe und Metadaten und pflegen sie in Glossare und Datenbanken ein.
  • Erstellung: Wir beraten unsere Kunden bei der Festlegung ausgangs- und zielsprachlicher Begriffe.
  • Ablauforganisation: Wir installieren, konfigurieren und pflegen maßgeschneiderte Systeme für die Workflow-Organisation, um die Effizienz von Terminologieabläufen zu erhöhen.
  • Verifizierung: Wir überprüfen Begriffe, um sicherzustellen, dass sie sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache korrekt verwendet werden.
  • Glossar-/Datenbankverwaltung: Wir kümmern uns um die laufende Verwaltung der Terminologieglossare und -datenbanken von der strukturellen Planung bis hin zur Ergänzung und Anpassung im Falle von Terminologieänderungen.
  • Training: Wir vermitteln unseren Kunden das Rüstzeug, damit sie ihre Terminologie selbst verwalten können: vom Verständnis der theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Verwendung der eingesetzten Technologien und Tools.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
+49 (0)30 498 57200