Umwelt

Der Klimawandel stellt eine nie dagewesene Bedrohung dar. 

RWS und seine Mitarbeiter:innen machen sich Sorgen um die Umwelt. Daher haben wir uns verpflichtet, die Welt beim Übergang zur Netto-Nullemission zu unterstützen. 2021 haben wir die Empfehlungen der „Task Force on Climate-related Financial Disclosures“ (TCFD) unterzeichnet und begonnen, die TCFD-Empfehlungen bereits zu übernehmen und einzuführen, bevor sie verpflichtend werden.

Zu unserer Umweltrichtlinie

Wir bekennen uns zu Folgendem:

  • kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltmanagementsysteme auf der ganzen Welt 
  • Befolgung des Wortlauts und der Absichten aller geltenden Umweltgesetze, aber auch unverbindlicher Verhaltensregeln und anderer, nicht gesetzlich vorgeschriebener Verhaltensweisen, denen wir zustimmen 
  • uneingeschränkte, aktive Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden 
  • Einhaltung der Umweltschutzvorgaben der Kunden

Energie- und Treibhausgasbericht

Aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und der geringeren Reisetätigkeit und Büroauslastung war es schwierig, genaue Ziele festzulegen, weshalb wir weiterhin die Baseline-Daten aus dem Geschäftsjahr 2019 verwendet haben. Am 9. November 2020 erwarb RWS Holdings plc SDL plc. Dadurch kamen 60 Niederlassungen und mehr als 4.300 Mitarbeiter:innen hinzu. Infolgedessen sind die Kohlenstoffemissionen von RWS für das Geschäftsjahr 2021 deutlich höher als die im Geschäftsjahr 2020. 

Bisher zielen wir auf eine Reduzierung folgender Kennzahlen im Jahresvergleich ab: 

  • natürliche Ressourcen und Verbrauchsmaterialien 
  • CO2-Bilanz 
  • Stromverbrauch in kWh im Verhältnis zur Zahl der Mitarbeiter:innen und zum Umsatz 
  • gewerblicher Abfall 
  • Deponieabfälle im Verhältnis zur Zahl der Mitarbeiter und zum Umsatz 
  • Abfall im Verhältnis zu Zahl der Mitarbeiter:innen und zum Umsatz 
 

Wir streben auch die vollständige Vermeidung von Umweltvorfällen an.

Die nachstehende Tabelle zeigt eine Zusammenfassung der Treibhausgasemissionen für das Berichtsjahr vom 1. Oktober 2020 bis zum 30. September 2021. Dies ist das dritte Mal, dass RWS seine Emissionen evaluiert hat, und wir haben zum Vergleich die jährlichen Baseline-Bewertungen angeführt.
Asterisk Circles

Energie

Der Energieverbrauch ist ein wichtiger Faktor für die CO2-Emissionen im gesamten Konzern. Wir haben uns dazu verpflichtet, unseren Energieverbrauch in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit zu reduzieren. 

Wir wissen: Was gut für die Umwelt ist, ist auch gut fürs Geschäft. Energiesparen reduziert beispielsweise nicht nur den Schadstoffausstoß, sondern auch die Kosten.

Energie
Abfall
Wasser
Papier
Klimaschutz

Programm für umweltfreundliche Logistik

RWS betreibt weltweit insgesamt drei Firmenfahrzeuge, von denen eines ein Hybrid- und zwei Dieselfahrzeuge sind. Die Dieselfahrzeuge werden bis September 2022 ausrangiert und, sofern sie überhaupt noch gebraucht werden, durch Hybridfahrzeuge ersetzt.

Task Force on Climate-related Financial Disclosures

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und bedroht das Leben und die Existenzgrundlage von Milliarden von Menschen. Wir müssen alle an einem Strang ziehen, um die Welt beim Übergang zu Netto-Nullemissionen zu unterstützen. RWS hat sich dazu verpflichtet, seinen Beitrag zu leisten. 2021 haben wir die Empfehlungen der „Task Force on Climate-related Financial Disclosures“ unterzeichnet und bereits begonnen, die TCFD-Empfehlungen zu übernehmen und einzuführen, bevor sie 2022 verpflichtend werden.

RWS-Klimaschutzerklärung

Wir bei RWS glauben, dass die wissenschaftlichen Fakten eine eindeutige Sprache sprechen – der menschengemachte Klimawandel ist echt und seine Auswirkungen sind bereits weltweit zu sehen und zu spüren. Als internationale Organisation stellen wir uns der Verantwortung für unseren Beitrag zu dieser Krise und begrüßen unsere Rolle als Branchenführer bei der Minderung der Klimarisiken. 

Wir haben uns folgende weltweite Ziele gesetzt: 

  • Reduzierung der Kohlenstoffemissionen um 55 % bis 2030, wobei das Geschäftsjahr 2022 als Ausgangsbasis dient 
  • Entwicklung eines wissenschaftlich fundierten Ziels in Abstimmung mit den Kriterien der Science Based Target Initiative (SBTi) und Einreichung des Plans zur Validierung bei der SBTi 
  • Zertifizierung des Umweltmanagementsystems bei 30 % des Unternehmens nach Mitarbeiterzahl 
  • Erreichung des Status als Branchenführer bei der Einhaltung behördlicher Strukturen, einschließlich TCFD, SASB und weitere 
  • Erhöhung des Engagements für naturbasierte Lösungen, um unsere CO2-Bilanz zu verringern und die globale Biodiversität zu fördern 
  • Erweiterung der Integration und des Verständnisses der Prinzipien von Diversität, Gleichbehandlung und Inklusion, um eine nachhaltige und gerechte Zukunft zu gewährleisten, in der niemand allein gelassen wird 

RWS ist ein weltweit führender Anbieter von technologiegestützten Sprach-, Content- und schutzrechtlichen Dienstleistungen. Unsere Mitarbeiter:innen sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Gemeinsam nutzen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen, um kreative, effektive und umsetzbare Lösungen zu implementieren.