Fallstudie

NETGEAR erzielt mit Lokalisierungsservices und -technologie globales Wachstum

Unsere Dienstleistungen und Technologien helfen dem dreiköpfigen Lokalisierungsteam von NETGEAR dabei, ohne zusätzliche Mitarbeiter*innen mehr zu erreichen.
NETGEAR erzielt mit Lokalisierungsservices und -technologie globales Wachstum

Das multinationale Computernetzwerk-Unternehmen NETGEAR bietet Netzwerklösungen auf der ganzen Welt an. Im Lauf der Jahre hat sich das Inhaltsportfolio stetig vergrößert, sodass sich das dreiköpfige Lokalisierungsteam nun um die Übersetzung von bis zu 7 Millionen Wörtern pro Jahr in 10 bis 25 Sprachen pro Auftrag kümmern muss. Ohne Änderungen an der Arbeitsweise konnte das Team dieses Volumen nicht mehr bewältigen. 

NETGEAR wollte herausfinden, wie unsere Sprach- und Inhaltstechnologien sie dabei unterstützen können, mehr Inhalte mit denselben Ressourcen zu verwalten.

Branche:

Hightech-Software

Unternehmensregion:

Weltweit
Quote image
„Für uns ist es wichtig, mit einem Sprachdienstleister zusammenzuarbeiten, der auch unser Geschäftspartner ist. Jemand, der uns dabei helfen kann, Technologie so einzusetzen, dass sie unser Unternehmenswachstum fördert. Genau das ist RWS.“
Maggie Chen, Director Localization Programme Management, NETGEAR

Herausforderungen

  • Übergang von einem manuellen Prozess mit einzelnen Aufgaben zu einem automatisierten Workflow 
  • Effizientere Lokalisierung 
  • Gleichgewicht zwischen zentralisierter Markenkontrolle und lokalisierter Inhaltserstellung

Ergebnisse

  • Skalierung der Lokalisierung mit vorhandenem Personal 
  • 62 % Zeitersparnis im Lokalisierungsteam 
  • Bis zu 77 % Kosteneinsparungen durch den Einsatz von Translation Memorys 
  • Einheitliches globales Markenerlebnis mit Spielraum für länderspezifische Inhaltserstellung 
  • Sofortübersetzung für Online-Live-Chat